Gemeinsam Kunst erschaffen

mit viel Spaß unübliche Materialien, Techniken und Werkzeuge kennenlernen

 

Farbenrausch

lustvoll, spontan, und ganz frei

 

Spaß mit Freunden

Lasst euch in der Gruppe inspirieren und motivieren und freut euch über eure tollen Werke.

 

Kunst hautnah

Verschiedene Materialien erfühlen und erleben.

 

Raum für Kreativität

In unseren hellen Räumlichkeiten herrscht ein echtes Wohlfühlklima

 

Spuren hinterlassen

Eine Sinnesreise in die Welt der Farben.

 

Geduld und Ausdauer

lernt man hier ganz nebenbei, wenn man ein Kunstwerk vollendet.

 

Entspannt Kreativität erleben

Mit Freude und Freiheit erschaffen die Kinder Erstaunliches.

 

Glücksgefühle

Fühl dich einfach gut, weil du etwas Großartiges erschaffen hat.

 

Entdecke deine Fähigkeiten

Lass dich überraschen, was in dir steckt und freue dich auf tolle Ergebnisse!

 

Baumeister von morgen

Lasse deiner Phantasie freien Lauf und tauche ein in die 3. Dimension.

1
1

Hurra!

Wir freuen uns, euch alle wiederzusehen!
Ab 21. Juli starten wir!

mit maximal 6 Teilnehmern pro Kurs. Wir hoffen, ihr habt Zeit und Lust euch hier mit uns gemeinsam kreativ auszuleben.

Hallo große und kleine Künstler!

Hier im KinderKünstlerStudio am Wörthsee könnt ihr eurer Phantasie freien Lauf lassen, neue Fertigkeiten erlernen oder einfach viel Spaß beim kreativen Schaffen erleben.

Icon-Katze-pink

Fortlaufende Kurse

In altersgerechten Kleingruppen habt ihr viel Spaß beim Malen und Modellieren.

Icon-Sonne

Sommer-Ferien-Programm

Zu Beginn der Sommerferien finden für Kinder aller Altersstufen tolle Kreativ-Workshops statt.

Icon-Hand

Workshops

In Einzelterminen für unterschiedliche Altersgruppen zu verschiedenen Themen.

Icon-Geburtstag

Kindergeburtstage

Erlebe zusammen mit deinen Freunden kreative Stunden mit bleibender Erinnerung!

Wolltest Du schon immer mal gerne “aus dem vollen Schöpfen”? Malen, Mischen, Kneten, Formen, Pantschen, Spritzen – mit Gleichgesinnten zusammen etwas richtig Tolles erschaffen. Du kannst stolz sein, auf das, was in dir steckt.

“Kann ich nicht”, gibt es hier nicht. Vielleicht gerade mal “habe ich noch nicht probiert” ist erlaubt. Deine selbstgemachten Werke werden geschätzt, denn jeder bei KiKS ist ein Künstler und alles was du gestaltest, ist einzigartig und großartig.

Natürlich erhältst du in unseren Kursen Tipps von Profis im Umgang mit Material, Techniken und Farbe. Für die Älteren unter euch, gibt es auch Themen wie Perspektive, Farb- und Proportionslehre.

Aber das Wichtigste ist, dass es in unseren Kreativkursen am Wörthsee einfach großen Spaß macht, mit anderen zusammen etwas zu gestalten. Wir bieten fortlaufende Kurse und in den Sommerferien täglich ein kreatives, abwechslungsreiches Programm.

Damit wir gesund bleiben und das, was gerade wieder möglich ist auch weiterhin dürfen, müssen wir Folgendes beachten ….

Endlich ist es wieder soweit –  wir können unser Kinderkünstlerstudio wieder für euch öffnen. Kribbelt’s euch auch schon wieder in den Finger? Wollt ihr auch endlich wieder in Farben eintauchen und eurer Fantasie freien Lauf lassen? Wir freuen uns darauf und sind gespannt auf eure Ideen.

Weil wir Abstand halten müssen, können wir nur 6 Teilnehmer pro Kurs aufnehmen – dafür haben wir aber mehrere Kurstermine angesetzt, so dass hoffentlich jeder, der kommen möchte auch einen Platz bekommt.

Die besonderen Umstände erfordern auch ein paar besondere Maßnahmen – ihr kennt das sicher schon vom Kindergarten und Schule. Wir müssen alle einige Regeln beachten, damit wir alle gesund bleiben. Wir vertrauen darauf, dass sich alle an diese Regeln halten und hoffen, dass wir niemanden wegen Nichtbeachtung aus unseren Kursen ausschließen müssen.

Vielen Dank für euer Verständnis!

Mundschutz

Wenn ihr älter als 6 Jahre seid, müsst ihr beim Betreten unseres KinderKünstlerStudios einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Wenn ihr den festen Platz eingenommen habt, den wir euch zuteilen, könnt ihr die Maske ablegen. Sobald der Platz verlassen wird, z.B. zum Händewaschen, Toilettengang oder Verlassen des Studios etc., muss der Mundschutz wieder angelegt werden.

Gesund

Bitte kommt nur zu uns, wenn ihr keine Corona-ähnlichen Symptome habt und euch gesund fühlt.

Einzeln, mit Abstand, wenn möglich ohne Begleitung

Bitte kommt pünktlich zu den Kursen. Betretet unser KinderKünstlerStudio einzeln und mit 1,5m Abstand zueinander durch die Eingangstür und verlasst das Studio durch den Ausgang. Die meisten von euch sind schon so groß, dass sie auch alleine zu uns herein kommen können. Wenn doch eine Begleitperson notwendig sein sollte, betritt immer nur ein Eltern-Kind-Paar das Studio.

In Künstlerkleidung

Kommt am besten schon fertig umgezogen in eurer “Künstlerkleidung”. Das spart Zeit und Unruhe und wir können ohne große Wartezeit anfangen.

Händewaschen und Desinfizieren

Bitte desinfiziert eure Hände beim Betreten unseres KinderKünstlerStudios, ein Desinfektionsmittelspender steht dazu bereit.  Nach dem Toilettengang wascht ihr bitte gründlich (20 – 30 Sekunden) eure Hände. Auch dabei bitte auf den Mindestabstand achten und den Mundschutz tragen.

Jeder hat seinen festen Platz

Um den Mindestabstand von 1,5m  zu gewährleisten und die Hygieneregeln einzuhalten, gelten ab sofort feste Plätze im KiKS. Den Kindern muss vor den Kursen deutlich gemacht werden, dass es absolut wichtig ist, während des Malkurses, den zugewiesenen Platz – außer zum Händewaschen und für den Toilettengang – nicht zu verlassen und den Anweisungen der Kursleiter zu folgen. Bei Nichteinhaltung der Regeln werden die Eltern informiert, und das Kind muss umgehend abgeholt werden.

Abstand halten

In unserem KinderKünstlerStudio – auch während evtl. Wartezeiten ausserhalb vor muss der Mindestabstand von 1,50 m eingehalten werden.

Keine Gegenstände austauschen

Jeder Teilnehmer bekommt an den Arbeitsplatz eigenes desinfiziertes Material zu Verfügung gesellt, Farben und anderes Verbrauchsmaterial wird von den Kursleitern jedem Teilnehmer an den Platz gebracht. Die Materialien dürfen nicht untereinander getauscht werden.

Verständnis und Geduld

Für uns alle sind diese Verhaltensregeln und die damit verbundenen Umstellungen neu.  Wir tasten uns vorsichtig vorwärts, wie wir in den Kursen miteinander umgehen  und wie wir der Kreativität trotzdem noch genug Freiraum lassen können. Geduld und Verständnis auf allen und für alle Seiten  hilft uns die besonderen Umstände zu meistern.