Wir starten unser Programm ab 27. September 2021

unter Beachtung der Hygieneregeln


Pinseln • Kneten • Experimentieren

für Kinder von 3 – 6 Jahren

Durch Malen, Schneiden, Kleben und Modellieren lassen wir unsere Werke eigene Geschichten erzählen.
Mit großer Gestaltungsfreiheit und Spaß am Experimentieren setzen wir uns spielerisch mit einzelnen Motiven oder Themen auseinander, begleitet von Musik oder Geschichten.

Kursnummer: K2-Sep/Okt ’21
Kurstermine: dienstags, 14:15 – 15:30 Uhr
28.09., 5.10., 12.10., .19.10., 26.10.2021
Kursdauer: 5 x 1,25 Std.
Kursgebühr: 69,-€


Zeichnen • Malen • Kreatives Gestalten

für Kinder im Grundschulalter

Wir sehen uns interessante Objekte genau an, lauschen der Musik oder einer Geschichte. Mit viel Fantasie begeben wir uns auf unsere kreative Entdeckungsreise und erschaffen mit verschiedenen Materialien unsere eigenen Werke.
Grafisch oder plastisch erobern wir uns Formen von Gegenständen oder Lebewesen und stellen erlebte Situationen, Ereignisse oder Geschichten dar.

Kursnummer: K3-Sep/Okt ’21
Kurstermine: dienstags, 16 – 17:30 Uhr
28.09., 5.10., 12.10., .19.10., 26.10.2021
Kursdauer: 5 x 1,5 Stunden
Kursgebühr: 82,- €


Zeichnen • Malen • Kreatives Gestalten

ab ca. 10 Jahren, oder nach der Grundschule

Für unsere “Großen”, ob “alte Hasen” oder Neu-Einsteiger.
Wir probieren verschiedene Mal- und Zeichentechniken und Materialien aus, arbeiten mal ganz detailliert, mal total frei, mal schwarz-weiß, mal pastellig oder knallbunt, 2D auf verschiedenen Malgründen oder modellieren 3D in Pappmaché, usw. Immer mal was Neues, immer mit viel Spaß und immer entstehen tolle Werke.

Kursnummer: K4-Sep/Okt ’21
Kurstermine: montags, 16 – 17:30 Uhr
27.09., 4.10., 11.10., .18.10., 25.10.2021
Kursdauer: 5 x 1,5 Stunden
Kursgebühr: 82,- €

Damit wir gesund bleiben und das, was gerade wieder möglich ist auch weiterhin dürfen, müssen wir Folgendes beachten ….

Zurück aus den Sommerferien – voll Erlebnissen, Erfahrungen und Ideen, die darauf warten in Form und Farbe umgesetzt zu werden?
Na dann los, …. wir starten mit unserem Kinderkünstlerstudio wieder kreativ in den Herbst! Wir freuen uns auf euch!

Um flexibel auf aktuelle Auflagen reagieren zu können, beginnen wir mit einer kurzen Kursstaffel – 5 Termine bis zu den Herbstferien – und hoffen, dass wir danach eine weitere Staffel bis zu den Weihnachtsferien anbieten können.

Die besonderen Umstände erfordern auch ein paar besondere Maßnahmen – ihr kennt das sicher schon vom Kindergarten und Schule. Wir müssen alle einige Regeln beachten, damit wir alle gesund bleiben. Wir vertrauen darauf, dass sich alle an diese Regeln halten und hoffen, dass wir niemanden wegen Nichtbeachtung aus unseren Kursen ausschließen müssen.
Vielen Dank für euer Verständnis!

Masken

Wenn ihr älter als 6 Jahre seid, müsst ihr zum Betreten unseres KinderKünstlerStudios einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Gesund

Bitte kommt nur zu uns, wenn ihr keine Corona-ähnlichen Symptome habt und euch gesund fühlt.

Einzeln, mit Abstand, ohne Begleitung

Bitte kommt pünktlich zu den Kursen. Betretet unser KinderKünstlerStudio einzeln und mit 1,5m Abstand zueinander. Die meisten von euch sind schon so groß, dass sie auch alleine zu uns herein kommen können.

In Künstlerkleidung

Kommt am besten schon fertig umgezogen in eurer “Künstlerkleidung”. Das spart Zeit und Unruhe und wir können ohne große Wartezeit anfangen.

Händewaschen und Desinfizieren

Bitte desinfiziert eure Hände beim Betreten unseres KinderKünstlerStudios, ein Desinfektionsmittelspender steht dazu bereit.  Nach dem Toilettengang wascht ihr bitte gründlich (20 – 30 Sekunden) eure Hände. Auch dabei bitte auf den Mindestabstand achten und den Mundschutz tragen.

Jeder hat seinen festen Platz

Um den Mindestabstand von 1,5m  zu gewährleisten und die Hygieneregeln einzuhalten, gelten ab sofort feste Plätze im KiKS. Den Kindern muss vor den Kursen deutlich gemacht werden, dass es absolut wichtig ist, während des Malkurses, den zugewiesenen Platz – außer zum Händewaschen und für den Toilettengang – nicht zu verlassen und den Anweisungen der Kursleiter zu folgen. Bei Nichteinhaltung der Regeln werden die Eltern informiert, und das Kind muss umgehend abgeholt werden.

Abstand halten

In unserem KinderKünstlerStudio – auch während evtl. Wartezeiten ausserhalb,  muss der Mindestabstand von 1,50 m eingehalten werden.

Keine Gegenstände austauschen

Jeder Teilnehmer bekommt an den Arbeitsplatz eigenes desinfiziertes Material zu Verfügung gesellt, Farben und anderes Verbrauchsmaterial wird von den Kursleitern jedem Teilnehmer an den Platz gebracht. Die Materialien dürfen nicht untereinander getauscht werden.

Verständnis und Geduld

Für uns alle sind diese Verhaltensregeln und die damit verbundenen Umstellungen neu.  Wir tasten uns vorsichtig vorwärts, wie wir in den Kursen miteinander umgehen  und wie wir der Kreativität trotzdem noch genug Freiraum lassen können. Geduld und Verständnis auf allen und für alle Seiten  hilft uns die besonderen Umstände zu meistern.